+(49)0731 176 626 38 | info@beceo.global

Birgit Bilger

Birgit Bilger

beceo-small

Birgit Bilger
Unternehmerin, Beraterin, Coach, Speaker

Als Initiatorin und Präsidentin der NON-Profit-Organisation CEOs for Future-Wirtschaft mit Verantwortung e.V. engagiert sie sich seit sieben Jahren ehrenamtlich mit einem wachsenden Netzwerk von Unternehmenslenkern für verantwortliches Wirtschaften. Sie organisiert dafür regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge und Workshops.

Seit vielen Jahren begleitet sie in unterschiedlichen Projekten und Formaten Menschen und Organisationen in der Entfaltung ihres vollen Potentials und der Entwicklung einer menschlichen, wertebasierten und gleichzeitig leistungsorientierten Unternehmenskultur.

2017 gründete sie mit beCeo-The Global Shift KG ein weiteres Unternehmen, das sich dem Anliegen „Wirtschaft werteorientiert gestalten“ widmet und die werteorientierte Aus-und Weiterbildung von (zukünftigen)Führungs-und Schlüsselkräften in den Unternehmen neu und modern interpretiert. (www.beceo.global). In diesem Kontext finden verschiedene Circle z.B. für Unternehmenslenker, Personalleiter bzw.-entwickler statt.

Schon während des Studiums der Kommunikationswissenschaften, Germanistik und Portugiesisch und einer handwerklichen Ausbildung in der Filmbranche gründete sie ihr erstes eigenes Unternehmen und machte eigene Führungserfahrung.
Im Jahr 2000 begann Sie – nach dem Suizid ihres ersten Mannes - sich intensiv mit den Fragen, was bewegt den Menschen und mit Studien existentieller Sinn-und Motivationsfragen zu widmen und machte vielfache Ausbildungen, u.a. zur Trainer, Beraterin und Coach im Managementzentrum Lautrach.

Sie ist Mutter von zwei erwachsenen Söhnen und verheiratet.

Authentizität und Haltung vor Methode

In den letzten 15 Jahren hat sie sich mit ihrer ganzen Leidenschaft und ihrer authentischen persönlichen und unternehmerischen Erfahrung gewidmet, Menschen und Organisationen dabei zu unterstützen, das Potential der eigenen Identität freizusetzen und ihre individuellen Entwicklungswege zu gehen – unabhängig von standarisierten Beratermethoden, dafür authentisch und vor dem Hintergrund eines werte-und sinnorientierten Kontextes auf der Basis des existentiellen coachings und leadership, der Existenzpsychologie und Logotherapie.

Kreativität im Wandel: als eine umsetzungsstarke Anstifterin für neue Lösungen und Wege entwickelt sie außergewöhnliche Formate, die sich jeder herkömmlichen Einordnung entziehen. Seit über zehn Jahren ist sie in ganz unterschiedlichen Branchen, in mittelständischen, familiengeführten Unternehmen aber auch an der Börse notierten Konzernen eine vertrauensvolle Begleiterin im Hintergrund, die durch profundes Wissen, Leidenschaft und Glaubwürdigkeit überzeugt.

Ihre Kreativität kennt keine Grenzen, wenn es um die Konzeption und Umsetzung neuer innovativer Lösungen geht, wobei immer der Nutzen danach im Fokus steht. Unter anderem hat sie vor Jahren das erste Frauen- Führungsprogramm entwickelt, das Männer integrierte, um das Beste aus zwei Welten miteinander zu verbinden.

Ihr besonderer Fokus ist der Mensch und das, was er braucht, um Leistung zu erbringen, sich Veränderungen zu stellen. Im Kern geht es um den Aufbau von Beziehung, Vertrauen, Werten aber immer auch den Blick auf Realität und die Zukunft.

 

Profil Birgit Bilger Erfahrung mit Coaching

  • seit ca. 15 Jahren Begleitung im Rahmen von Sparring-Gespräche/Coaching von Führungskräften, Geschäftsführern, Vorständen und Selbstständigen
  • ca.300 Stunden Coaching-Selbsterfahrung
  • Ausbildung in existentiellem coaching auf der Basis der humanistischen Psychologie,Existenzpsychologie (Frankl, Prof.Längle, Wien)

Themenschwerpunkte/Projekte (ein Auszug) Persönlichkeitsentwicklung - Unternehmensentwicklung – Vorträge

  • Menschliche Führung und Kooperation im digitalen Umbruch
  • Generation XYZ: spezielle Nachwuchsentwicklungsprogramme (www.beceo.global)
  • Kooperation zwischen Generationen
  • Kultureller Paradigma-Wechsel: Führen mit Werten und Prinzipien
  • Resilienz-Themen und Teilen persönlicher Erfahrungen
  • Motivation: was bewegt Menschen in der Tiefe (existentielle Grundmotivationen)
  • Frauen für Führung – das erste Frauenführungsprogramm mit Männern
  • Werteorientiertes Beziehungsmanagement und Potentialentfaltung
  • Werteorientiertes Projektentwicklung
  • Strukturiertes Entwicklung von Vertrauens-, Beziehungs-und Dialogkultur
  • Design-thinking
  • Beratung, Moderation von Geschäftsleitungsteams(Strategie, integrierende Unternehmens-Werte und Leitbildentwicklung)
  • Dialog-Runden zu neuem Führungsbewusstsein
  • New work: Bedingungen und Wege
  • Entwicklung einer glaubwürdigen Arbeitgeberattraktivität(employer reputation)
  • Aufbau einer werteorientierten, zukunftsfähigen Unternehmenskultur
  • Organisationsentwicklung
  • Einführung einer systemischen, lebensphasenorientierten Personalentwicklung
  • Kundenorientierung: innovative Formate zur Schulung von Vertriebsmannschaften
  • Vorträge

Ausbildung und Hintergründe

  • Parallel zum Studium (Germanistik, Kommunikationswissenschaften, Portugiesisch) eine handwerkliche Ausbildung in der Filmbranche zur Cutterin
  • Aufbau des ersten eigenen Unternehmens im Handel/Kennzeichnungsbranche
  • Aufbau eines Beratungsunternehmens mit dem Schwerpunkt: Kommunikation, Events
  • Ausbildung zum dipl. Trainer, Berater, Coach im Managementzentrum Schloss Lautrach
  • Studien und Weiterbildung in systemischer Beratungsarbeit (Gunthard Weber, Wieslocher Institut fürOrganisationsentwicklung, Heidelberg)
  • Weiterbildung in Biographie-Arbeit (Dr.Gruber, Vorarlberg)
  • Weiterbildung in westlichen und östlichen Entspannungstechniken(Erich von Barnekow, Österreich,Shi Xinggui, Shaolin Mönch, Goldeck, Österreich)
  • Weiterbildung Organisationsentwicklung und ständige Supervision(Magister Manfred SchwarzManagementzentrum Vorarlberg)
  • Begonnen mit der Weiterbildung in existentiellen Sinn-und Motivationsmodellen (Prof.Alfried Längle,Wien, existential leadership, Existenzpsychologie) bis heute Zusammenarbeit in verschiedenenProjekten
  • Schulung in agilen Projektmanagementmethoden und SCRUM
  • Schulung in design-thinking-Methoden (Prof.Daniel Schallmo,Ulm)

Mein Credo:

Ich verstehe mich als Brückenbauer zwischen Menschen, zwischen Generationen, zwischen einer Leistungs-und werteorientierten Haltung im Spannungsfeld von Wirtschaftlichkeit, Wissenschaft und Existenzphilosophie.
Als Architektin des Wandels und Anstifterin für neues Denken und gemeinsames Handeln für die bestmögliche Zukunft von allen. Meine Vision von erfüllendem Leben und Arbeiten inspiriert mich, meine authentischen Erfahrungen, Erfolge und Herausforderungen mit Menschen zu teilen, um sie zu stärken.

Meine Kunden sagen von mir:

  • Authentizität
  • eine hohe Wertschätzung, Achtsamkeit und Respekt vor der Einmaligkeit des Menschen undjeder Organisation
  • leichter Zugang zu Menschen und Entwicklung vertrauensvoller Beziehung
  • ständig auf der Suche nach Verbesserung, Lösungen und neuen Ressourcen
  • pragmatisch, umsetzungsstark, mitreißend
  • außerordentliche authentische Erfahrung in vielen Lebensthemen
  • grundlegend positive Lebenshaltung
  • „Brückenbauerin“ zwischen Widersprüchen, Generationen, Hierarchien
  • hohe Analysefähigkeit und Umsetzungskraft
  • Charme und Klarheit gleichermaßen

Kontaktdaten: Birgit Bilger

beCeo – The Global Shift
KG Pfarrer-Weiß-Weg 16 89077 Ulm
Tel. +49 16579180
mobil: +49 (0)171 5 63 40 19
www.mimpu.de
www.beceo.global